Unfallkasse Baden-Württemberg
 

< Zurück

Gesund bleiben in Kindertageseinrichtungen

Workshop zur Durchführung der Gefährdungsbeurteilung

Datum Ort Für Mitgliedsbetriebe im Regierungsbezirk  
19.-20.10.2016 Schönwald i Freiburg
07.-08.07.2016 Höfen i Leider können wir keine Anmeldung mehr berücksichtigen, da unsere Fortbildung ausgebucht ist
02.-03.06.2016 Stimpfach-Rechenberg i Stuttgart (ohne die Landkreise Esslingen und Böblingen)

Zielgruppe: 

Fachberater/innen und Leiter/innen von Kindertageseinrichtungen

Beschreibung des Seminarziels

Das Arbeitsumfeld der pädagogischen Fachkräfte hat sich stark gewandelt. Steigende Anforderungen an die Beschäftigten sind die Konsequenz daraus. Die Beurteilung des Arbeitsschutzniveaus mit Hilfe der
Gefährdungsbeurteilung ist ein erster Schritt zur Reduzierung von Belastungen.

Themen

Das Seminar soll den Teilnehmenden helfen, die Handlungshilfe zur Gefährdungsbeurteilung in den Einrichtungen umzusetzen und gibt Hinweise zur Verbesserung des Arbeitsumfeldes.

  • Aufgaben und Leistungen der Unfallkasse Baden-Württemberg
  • Bedeutung und Ziele der Gefährdungsbeurteilung
  • Inhalt und Aufbau der Handlungshilfe
  • Psychische Belastungen des pädagogischen Fachpersonals
  • Lärmeinwirkungen
  • Ergonomie am Arbeitsplatz
  • Bauliche Voraussetzungen
  • Erprobung der Handlungshilfe